SPD Ortsverein Offenau

Kreisparteitag vom 24.10.2018: Inhaltliche Beratungen & Vorstellung der Kandidaten für den SPD-Landesvorsitz

Veranstaltungen


Fotostrecke»

Mit ungefähr 150 Genossinnen und Genossen startete am 24. Oktober der Parteitag der SPD Heilbronn Land. Vor allem zwei große Anlässe brachte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Heinsheim in Bad Rappenau. Zum einen legte der Parteitag einen Schwerpunkt auf inhaltliche Beschlüsse zum anderen fand im Anschluss auf die Antragsberatung das erste Aufeinandertreffen der beiden Kandidaten für den SPD Landesvorsitz statt, welches eine große und überregionale mediale Berichterstattung fand.

Der Kreisvorstand brachte zwei umfassende Anträge zu den Themen Pflege und Wohnen ein, die von den Delegierten im Anschluss mit großer Mehrheit angenommen wurde.

Die Kreis-SPD hat durch diese Beschlüsse verschiedene Ziele und Forderungen auch an ihre Vertreterinnen und Vertreter in den Kommunalparlamenten gestellt. So sollen die Anträge als Arbeitsgrundlage und auch Wahlprogramm für die amtierenden als auch für die zukünftigen Gemeinderäte dienen.

Darunter fallen auch Forderungen wie eine Quote von mindestens 20% sozialem Wohnungsbau beim Verkauf von Flächen durch Kommunen zur Erstellung von Geschosswohnungen und die Stärkung von Medizinischen Notfallversorgungszentren im Landkreis im Bereich „Pflege“.

Auch die Ortsvereine haben Anträge einreichen können. So haben die Ortsvereine Beilstein und Bad Rappenau die Chance genutzt die inhaltliche Position der SPD in Heilbronn zu prägen.

In der anschließenden Debatte zum Landesvorsitz der SPD Baden-Württemberg konnten sich Lars Castellucci als auch Leni Breymaier den Mitgliedern in Heilbronn vorstellen und für ihre Inhalte werben.

Wir haben uns über die vielen Mitglieder und Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr gefreut!

 

Homepage Der SPD-Kreisverband Heilbronn-Land