Politik im Wohnhof – wie geht die Energiewende?

Veröffentlicht am 06.09.2021 in Aktuelles

Politik im Wohnhof

„Politik im Wohnhof – wie geht Energiewende?“ – unter dieser Überschrift trafen ca. 20 Personen am 10. September 2021 in den Offenauer Wohnhöfen zusammen. Nach einer Vorstellung der drei DirektkandidatInnen von SPD, Grüne und Linke zur Bundestagswahl im Wahlkreis Heilbronn, gab es eine interessante Aussprache, vor allem über die praktische und politische Förderung von echter Energiewende. Bürokratie, Benachteiligung kleiner, dezentraler Stromerzeuger und Strompreise waren ebenso Themen wie Klima, Umwelt und soziale Klimagerechtigkeit. Ziemlich produktiv und detailliert. Die Teilnehmer waren sich einig dass eine ähnliche Veranstaltung nach der Wahl wiederholt werden sollte, unabhängig vom Wahlausgang.
 
 

Aktuelles aus Gemeinde, Kreis, Land, Bund und EU

aus dem Kreisverband:

https://www.spd-heilbronn-land.de/

aus dem Landtag:

https://www.spd-landtag-bw.de/personen/klaus-ranger/

aus dem Bundestag:

https://josip-juratovic.spd.de/

aus dem Europaparlament:

www.repasi.eu

immer noch kein SPD Mitglied?
bitte eine kurze Info an "Kontakt", wir melden uns kurzfristig,

oder hier online:

https://www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/

 

vorwärts

DIE ZEITUNG DER DEUTSCHEN SOZIALDEMOKRATIE

http://www.vorwaerts.de/

Suchen

Shariff